Internet-Plattform für inklusive WG's gegründet

von ABS-ZsL (Kommentare: 0)

Bild: Das Logo des SWR2

Die Sendung "SWR2 Tandem" hat in ihrer letzten Ausgabe ein spannendes Projekt vorgestellt. Tobias Polfuß hat eine Internetplattform für inklusive WG's gegründet. Im Ankündigungstext beschreibt der Sender das Projekt so:

Tobias Polsfuß ist 25 und lebt schon seit fast fünf Jahren in einer inklusiven Wohngemeinschaft in München. In einer inklusiven WG wohnen Menschen mit und ohne Behinderung zusammen und unterstützen sich gegenseitig im Alltag. Nach einem Europäischen Freiwilligendienst in einer Tagesstätte für Menschen mit Behinderung in Athen hat Tobias Pädagogik studiert. Zurzeit macht er seinen Master-Abschluss im Studiengang „Gesellschaftlicher Wandel und Teilhabe“. Im letzten Jahr hat er eine Internet-Plattform gegründet, die Menschen vernetzen will, die in einer inklusiven WG wohnen wollen. Außerdem kann man dort lesen wie lustig und wie anstrengend das gemeinsame Leben ist.

http://www.wohnsinn.org/

Zurück

Einen Kommentar schreiben